Bildungscoach

Zentraler Bestandteil des Projekts „Karriereplanung inklusive“ ist der Bildungscoach.
Dieser arbeitet mit Arbeitnehmer*innen, Betrieben und Weiterbildungsanbietern zusammen, um Menschen mit Behinderung und besonderem Unterstützungsbedarf die Teilnahme an arbeitsfeldbezogenen Weiterbildungen zu ermöglichen. Seine bzw. ihre Aufgaben umfassen sowohl die Begleitung und Unterstützung in allgemeinen fachpraktischen Weiterbildungen, die Entwicklung neuer Angebote in leichter Sprache und Berücksichtigung des Lebensalltags der Weiterbildungsteilnehmenden.
 
Das Curriculum „Weiterbildung zum Bildungscoach“ besteht aus 5 Modulen.
Im Rahmen des Projektes findet 2016/1017 die Pilotschulung statt. Im Anschluss wird das Curriculum aktualisiert und bildet zukünftig die Grundlage für die Weiterbildung zum Bildungscoach als bundesweites Angebot.

Attachments:
Download this file (Kpi_BC_Curriculum Weiterbildung.pdf)PDF[Curriculum zum Bildungscoach]600 kB